Digitale Freiheit feiern

Am 26. Januar feierten wir mit über 200 Tanzwütigen in die Digitale Freiheit im Cafe A der TU Berlin. Ziel war es durch Spenden zukünftige Aktionen für 2018 finanzierbar zu machen, für Überwachungsthemen zu sensibilisieren und natürlich Spass zu haben.

Die Party war ein voller Erfolg und wir möchten uns herzlich bei der Cafe A Crew und den Killing Spree Jungens für die tatkräftige Unterstützung bedanken.